Strassen Kunst Geschichte: Der Riesenwichtel

ingrid wenzel street art history RIESENWICHTEL

Ein Riesenwichtel schaut uns freundlich an. Seine schwarzen Stiefel wurzeln in dem undefinierten Boden. Seine Körperspannung spriesst bis in die Fingerkuppen. Seinen körperlangen, roten Mantel ziert eine schnurgerade, braune Knopfleiste, die mit den Baumstämmen der Tannen harmoniert. Die fünf Tannen säumen den Riesenwichtel vor dem unbestimmten Hintergrund. Die grünen Äste greifen mal über, mal unter … Read more Strassen Kunst Geschichte: Der Riesenwichtel

Strassen Kunst Geschichte: Das dreifaltige Weihnachtstuch

Wir sehen eine grüne Tanne, eine rotbekleidete Person, ein Schneemann mit Geweih. Die drei gleich großen Figuren spielen mit konventioneller Weihnachtssymbolik. Sie erinnern an die christliche Dreifaltigkeit, die drei Weisen, die heilige Familie, you get it. Doch der Baum ist schmucklos, der rote Weihnachtsmensch gesichtslos und der Rentierschneemann ganz bloß. Deutet die Auslassung auf die … Read more Strassen Kunst Geschichte: Das dreifaltige Weihnachtstuch